A1-Jugend
Waldsolmser A1 gewinnt den Sommerlad-Pokal der FSG Wettenberg
15.01.2018 - 11:01

(RS) Überraschend holte sich das Becker/Schmider-Team den Turniersieg beim 22. traditionellen Sommerlad-Hallenturnier der Aktiven in der Eduard-David-Halle in Krofdorf-Gleiberg. Damit hatten Spieler und Verantwortliche nie und nimmer gerechnet, nachdem man nach Studium der namhaften Teilnehmerliste doch mit etwas gemischten Gefühlen zu diesem sehr gut organisiertem Turnier gefahren war.

Das Team, bestehend aus Spielern der SG 2010 Waldsolms und des FC Cleeberg, setzte sich als einzig teilnehmende A-Juniorenmannschaft in den Gruppenspielen überzeugend durch. Zunächst gewann man gegen die TSG Wieseck mit 1:0, anschließend gegen den TSV Klein-Linden 3:1. Somit lag die SG in der Gruppe A lange mit 6 Punkten in Führung. Dann gönnten sich die Jungs gegen die bis dahin enttäuschende SG Kinzenbach eine schöpferische Pause und verschenkten die Punkte bei der 0:1 Niederlage.

Anschließend setzte sich Klein-Linden durch ein 3:1 gegen den TSV Großen-Linden mit 7 Punkten an die Tabellenspitze. Durch einen souveränen Auftritt im letzten Spiel gegen Großen-Linden holte sich Waldsolms mit einem 4:1-Sieg diesen Platz wieder zurück und zog als einer der drei Tabellenersten, mit 9 Punkten und 8:3 Toren, und dem besten Gruppenzweiten in die Halbfinals.

Dort traf die SG auf den Ersten der Gruppe B, den Gastgeber FSG Wettenberg. In einem intensiven, von Seiten der Gastgeber sehr körperbetont geführten und spannenden Spiel, behielten die Gäste aus dem Sportkreis Wetzlar mit 2:1 die Oberhand. Im Finale traf Waldsolms auf die Freie TSG Gießen, die im sich im zweiten Halbfinale überraschend gegen das spielstarke Team des TSV Rödgen durchgesetzt hatte.

In einem tollen Endspiel lagen die „Freien“ zunächst mit 1:0 vorne, ehe Waldsolms kurz vor Schluss noch der verdiente Ausgleich gelang. Im entscheidenden 6-Meter-Schießen war die Spannung nicht mehr zu überbieten. Das mit Abstand jüngste Team des Turniers behielt jedoch die Nerven, gewann dieses mit 3:2 und war damit sensationell Turniersieger. Mit dem spielerisch gelungenen, sowie erfolgreichen Auftritt hatte sich die A-Jugend der SG 2010 Waldsolms den Respekt und die Anerkennung der anderen teilnehmenden Mannschaften und der zahlreichen Zuschauer erworben.

Gewinner des 22. Sommerlad-Wanderpokals sind:
Roman Hellhund, Nico Rosenkranz, Felix Fecke (1), Fabian Wojtowicz (4 + 1), Patrick Löw (2 + 1), Khalid Ali Ahmed (2 + 1 und Niklas Panzer (2 + 1).



TSM


gedruckt am 22.05.2018 - 07:12
http://www.fccleeberg.de/include.php?path=content&contentid=3496