1.Mannschaft
Gruppenliga: Drei Heimspiele in 8 Tagen für den FC Cleeberg
04.04.2018 - 10:33

(TSM) Mit 12 Punkten Vorsprung vor dem Tabellendreizehnten VfB Gießen, der auf dem ersten direkten Abstiegsrang in der Gruppenliga Giessen/Marburg rangiert, geht der FC Cleeberg in die letzte Phase der Saison. Bis zum letzten Spieltag am 27.05.2018 stehen noch 10 Spiele für das Team von Daniel Schäfer auf dem Programm. Bislang ist die Saison für den Aufsteiger sehr gut gelaufen und wenn nicht noch etwas sehr Aussergewöhnliches passiert, werden die Kleebachtaler, aktuell auf Platz 9 der Tabelle, das Saisonziel Klassenerhalt souverän erreichen.

Die kommenden Partie am Sonntag 08.04.2018 um 15:00, ist das erste von drei Heimspielen in nur 8 Tagen. Der FCC empfängt die starke 2. Mannschaft des Hessenligisten Teutonia Watzenborn-Steinberg, die auf dem vierten Rang der Tabelle steht und zuletzt bei Tabellenführer Bauerbach mit 2:0 gewann. Nur drei Tage später kommt Tabellennachbar TUS Naunheim ins Kleebachtal, Anpfiff ist am Mittwoch 11.04.2018 um 18:30, bevor mit der Partie gegen die SpVgg. Leusel am Sonntag 15.04.2018 um 15:00 die kleine kompakte Heimspielserie endet.

Es gilt für den FC Cleeberg, aus diesen drei Heimpartien ein paar Punkte mitzunehmen, um das Punktepolster bei den steigenden Temperaturen in den kommenden Wochen nicht abschmelzen zu lassen. So könnte man mit breiter Brust in die Spiele und weiteren Aufgaben gegen Mannschaften aus den höheren Tabellenregionen gehen und vielleicht sogar noch den einen oder anderen Tabellenplatz nach oben klettern.




TSM


gedruckt am 25.04.2018 - 15:18
http://www.fccleeberg.de/include.php?path=content&contentid=3531