2.Mannschaft » Derbysieg der Cleeberger Zweiten gegen Reiskirchen
2.Mannschaft

Derbysieg der Cleeberger Zweiten gegen Reiskirchen
17.04.2018 - 09:03 von Schimpf


FCC II siegt überraschend im Derby

Es war ein gutes Spiel der Cleeberger Reserve im Derby gegen die erste Mannschaft aus Reiskirchen und Niederwetz. Zu Beginn sah man schon, wie die Gäste versuchen wollten, die FCC-Defensive zu knacken. Mit langen Bällen auf die aufgerückten Yannick Schwalbach und André Glotzbach. Trotz zahlreicher Standards hielt die FCC-Defensive die neunzig Minuten die Null. Besonders froh war man im Cleeberger Lager über die gelungenen Premiere von Benny Förster im Tor, der seine Sache ausgezeichnet machte. So ließ man praktisch über die gesamte Spielzeit nichts zu und konnte von der frühen Führung in der sechsten Minute, von Meywald erzielt, zehren. Schade nur, dass man die vielen guten Gelegenheiten zum Ausbau nicht nutzen konnte. Die besseren Chancen lagen nämlich auf FCC-Seite. So blieb es bis zum Schluss (unnötig) spannend. Am Ende ein verdienter und überzeugender Auftritt, wo sich besonders die umgebaute Defensive, um Meywald ,Kullmer und die Gebrüder Krick ein Sonderlob verdient hat.

Die Dritte führte lange gegen den hohen Favoriten, musste dann aber verletzungsbedingt Federn lassen und unterlag noch mit 1:4.

Weiter geht es mit dem Mittwoch-Abend Nachholspiel der FCC-Reserve gegen den Aufstiegskandidaten SG Hohenahr. Anstoß ist um 18.45, vermutlich auf dem Hartplatz in Oberkleen.
Leider fallen mit Mangi und Schimpf (beide Muskelfaserriss) zwei Abwehrspieler zwei bis drei Wochen aus. Dagegen kommt Alex Flink nach seinem Urlaub wieder dazu.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben