News // Spielberichte // Aktionen:

Gruppenliga Gießen/Marburg, A-Junioren: Waldsolms/Cleeberg patzt in Hälfte eins und verliert mit 2:3 gegen Mittelhessen

(RS) Die Gäste waren zunächst besser im Spiel und setzten mit einem Weitschuss die erste Duftmarke, der das Ziel aber knapp verfehlte (6.). Einige Minuten später antwortete das Diehl-Team mit einem Pfostenschuss von Maurice Florian, nachdem Torwart Falco Schelenz den Schuss von Jannik Planer gerade noch so abwehren konnte (10.). Dann eroberte sich Florian Kranz das Spielgerät, passte zu Nico Cervantes-Ruf der Julian Neitzsch in Szene setzte, doch dessen Schuss ging weit über das Tor (17.). Weiterlesen…



Cleeberger E-Jugend Teams vor den nächsten Heimspielen

(TG/TSM) Die von den Trainern Christian Reineke und Thomas Gryglewski trainierten E-Jugend Teams des FC Cleeberg trainieren Montags und Donnerstags jeweils von 17:15 bis 18:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Oberkleen.

Die E1 ist aktuell mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 35:5 Toren Spitzenreiter der Kreisliga A, während die E2 aktuell mit 3 Punkten und einem Torverhältnis von 8:13 Toren den 4. Platz in der Kreisklasse belegt.

Wer einmal die Mannschaften spielen sehen will, der kann das bei der nächsten Partie der E1 am Samstag 24.10.2020 um 13:00 Uhr beim Heimspiel in der Kreisliga A gegen die Lahnstädter des JFV Wetzlar tun. Die E2 ist spielfrei und tritt erst wieder am 31.10.2020 um 12:10 Uhr, ebenfalls zuhause in Oberkleen gegen den SC Münchholzhausen II an.



U19 SG 2010 Waldsolms/Cleeberg hat den nächsten „Dreier“ im Visier

(RS) Am Samstag, den 17.10. 2020, trifft die A-Jugend um 16:15 in Kraftsolms auf den JFV Mittelhessen. Die Gäste liegen ebenfalls mit 6 Punkten im unteren Mittelfeld, einen Platz vor dem Diehl-Team in der Gruppenliga Gießen/Marburg.

Nach dem Auswärtssieg in Wetzlar und dem Pokalerfolg in Ehringshausen will die U19 unbedingt nachlegen, um so weiter nach vorne zu kommen. Dazu ist es aber notwendig, dass, trotz einiger Absagen wegen Urlaub und Krankheit, auf die jüngsten guten Leistungen noch eine Steigerung drauf gesattelt wird.

Über eine erneut großartige Unterstützung der zahlreichen Zuschauer und Fans freuen sich die Spieler und Verantwortlichen. Bitte die Hygienevorschriften und -regeln mehr denn je beachten!

 



A-Junioren Kreispokal: Waldsolms/Cleeberg gewinnt in Ehringshausen mit 4:1

(RS) Durch einen hochverdienten Sieg gegen die JSG Ehringshausen/Aßlar zog das Diehl-Team in die 2. Runde des Kreispokales Wetzlar ein. Dort trifft die U19 am 21. Oktober um 17:30 auf den Verbandsliga-Vertreter SC Waldgirmes, der am vergangenen Mittwoch bei der Eintracht in Wetzlar mit 1:0 gewonnen hat.
Weiterlesen…



A-Junioren Kreispokal – JSG Ehringshausen/Asslar gegen Waldsolms/Cleeberg

(RS) Am Montag, den 05. 10. 2020, trifft die U19 der SG im ersten Spiel des Kreispokals Wetzlar auf das Team der JSG Ehringshausen/Asslar. Anpfiff ist um 19:00 auf dem Kunstrasenplatz in Ehringshausen. Mit einer soliden Leistung wie im letzten Punktspiel in Wetzlar sollte einem Weiterkommen nichts im Wege stehen. Es ist aber zwingend notwendig, mit einer eben solchen Einstellung in das Spiel zu gehen.

Das nächste Punktspiel findet dann am Samstag, den 17. Oktober 2020, um 16.15 in Kraftsolms gegen den JFV Mittelhessen statt.



A-Junioren Waldsolms/Cleeberg gewinnen in Wetzlar 2:1

(RS) Das Freitagabendspiel in der Gruppenliga Gießen/Marburg gewann das Diehl-Team nach einem couragierten Auftritt am Klosterwald  hochverdient gegen die Eintracht und schaffte damit den Anschluss an das Mittelfeld. Das war auch dringend notwendig, denn sowohl die JSG Gemünden/NordOst als auch die SG Eder Frankenberg holten sich an diesem Spieltag den ersten „Dreier“. Der JFV Alsfeld eroberte sich mit einem souveränen 5:0 Sieg gegen die JSG Eschenburg Platz eins zurück. Neuer Zweiter ist die JSG Linden/FC TuBa.

Weiterlesen…



A-Junioren SG 2010/Waldsolms/Cleeberg gibt das Spiel in Hälfte zwei aus der Hand

(RS) Der neue Tabellenführer ist nach dem 4:1 Sieg gegen das Diehl-Team die JSG Eschenburg, mit 10 Punkten vor der JSG Linden/FC TuBa, (7:0 gegen die SG Eder/Frankenberg) dem JVF Alsfeld , der beim TSV Steinbach mit 0:1 verlor. Vierter ist jetzt Steinbach. Die drei Verfolger haben alle 9 Punkte. Die SG rutschte nach der Niederlage auf Platz neun ab. Weiterlesen…



U19 Waldsolms/Cleeberg steht vor der nächsten großen Aufgabe

(RS) Am Samstag, den 26.09.2020 bestreitet die A-Jugend ab 16:15 in Kraftsolms das nächste Punktspiel in der Gruppenliga Gießen/Marburg. Zu Gast ist die JSG Eschenburg, die mit 7 Punkten und 7:4 Toren in drei Spielen auf Platz drei der Tabelle stehen. Die SG liegt nach zwei Spielen mit 3 Punkten und 2:3 Toren auf Platz 8.

Das Diehl-Team wird die kämpferische Leistung vom Spiel in Alsfeld erneut auf den Platz bringen müssen. Wenn dann noch der Spielaufbau besser gelingt und der Torabschluss konsequenter gesucht wird, sollte ein voller Erfolg möglich sein. Dies ist das Ziel von Team und Trainer Patrick Diehl, denn nur so gelingt der erstrebte Anschluss an das Mittelfeld.

Die A-Jugend freut sich wieder auf die zahlreiche Unterstützung von Fans und Zuschauern und bittet alle Gäste die Hygenieregeln zu beachten. Vielen Dank.



FC Cleeberg: Cleeberger Jugendfussball nimmt wieder Fahrt auf

(TSM|Cleeberg) Der FC Cleeberg ist über die Region hinaus bekannt für seine ausgezeichnete und erfolgreiche Fussball-Ausbildung im Jugend-Bereich. Und die fängt naturgemäß schon bei den Kleinsten, den sogenannten Bambins in der G-Jugend (3-6-jährige) und in der F-Jugend (7-8 jährige) an.

Weiterlesen…



U19 Waldsolms/Cleeberg verlangt dem Favoriten JFV Alsfeld beim 1:3 alles ab

(RS) Die Ausgangssituation vor dem 3. Spieltag war recht eindeutig. Der Gastgeber Alsfeld stand mit 6 Punkten, 10:0 Toren auf Platz eins der Tabelle, hinzu kam das klare 9:0 im Kreispokal. Gegen die JSG Oberes Ohmtal/Feldatal. Die SG Waldsolms/Cleeberg  kam mit drei Punkten und 1:0 Toren aus einem Punktspiel angereist. Die Top-Torjäger des JFV glänzten mit 7 Toren (Emre Zeidler),  5 (Carlo Breves), 2 (Daniel Lerch) aus den drei Spielen. Entsprechend selbstbewusst und energiegeladen traten die körperlich überlegenen 16 Spieler des JFV Alsfeld von der ersten Minute an auf.

Weiterlesen…